Hassel (jal) l Am Dienstagmorgen prallte ein 56-jähriger Autofahrer mit seinem Opel Astra auf zwei Propangasflaschen, die auf der Fahrbahn lagen. Der Fahrer war auf der Kreisstraße von Hassel kommend unterwegs, in der Absicht nach links auf die Landesstraße 16 Richtung Stendal abzubiegen. Auf der Kreuzung fuhr er gegen eine 3,25 und eine 2 Kilogramm schwere Flasche. Aus einer der Behältnisse trat durch die Beschädigung Gas aus. Die Feuerwehr aus Stendal und Jarchau sicherte die Flaschen, die vermutlich von der Ladefläche eines Fahrzeuges gefallen waren. Auch die Fahrbahn mussten die Einsatzkräfte reinigen. Stoßfänger und Kühler des Opel Astras wurden beschädigt, der Fahrer blieb aber unverletzt.