Storbeck l Eine 61-jährige Ford-Fahrerin und ihre zehnjährige Enkelin sind bei einem Unfall am Sonnabend kurz vor 21 Uhr in Storbeck leicht verletzt worden. Die Frau war mit dem Kind auf dem Nachhauseweg, als sie in Storbeck plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam, einen Graben durchfuhr und gegen die Brücke einer Grundstückszufahrt prallte.

Die beiden Verletzten wurden ins Seehäuser Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro, wie die Polizei mitteilt.