Stendal (vs) l Ein polizeibekannter Stendaler (19) hat am Freitagabend vor einem Supermarkt im Schadewachten einen 27-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht. Laut Polizeibericht soll es zwischen den beiden Männern zuvor zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein.

Der Geschädigte hatte den Vorfall der Polizei gemeldet, die daraufhin eine Nahbereichsfahndung durchführte und den 19-Jährigen festnahm. Nach der Feststellung mehrerer Gegenstände und der Vernehmung wurde der junge Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.