Billberge l Gegen 16.30 Uhr ist am Mittwoch ein Boot auf der Elbe bei Billberge (Landkreis Stendal) in Flammen aufgegangen. Nach bisherigen Informationen der Polizei in Stendal hatte ein Mann mit dem Boot angelegt und war Kaffeetrinken gegangenen.

Aus unbekannter Ursache fing das Boot, dass ganz offensichtlich aus Holz bestand, an zu brennen. Feuerwehrleute waren vor Ort, um das kleine Schiff zu löschen. Dies war nicht so leicht, da es unangebunden auf der Elbe schwamm und sehr schnell abgetrieben wurde.

Bilder