Gesundheit

Corona-Testzentren im Kreis Stendal machen trotz Zuzahlung weiter

Corona-Schnelltests gibt es für die meisten seit kurzem nur noch gegen Bares. Dennoch steigt die Zahl der Testwilligen im Landkreis Stendal gerade wieder an. Woran liegt das?

Von Andreas König 03.07.2022, 18:25
Nadine Herrman nimmt im Testzentrum im Roland-Ärztehaus in Stendal einen Rachenabstrich bei einem Patienten mit Corona-Symptomen vor.
Nadine Herrman nimmt im Testzentrum im Roland-Ärztehaus in Stendal einen Rachenabstrich bei einem Patienten mit Corona-Symptomen vor. Foto: Andreas König

Stendal - Halsschmerzen haben den Herrn aus Stendal in das Testzentrum im Roland-Ärztehaus getrieben. Corona oder nicht? Er möchte Gewissheit haben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.