Havelberg l Ein 32-jähriger Lada-Fahrer fiel den Polizeibeamten am 11. Juli um 20.15 Uhr in der Wilsnacker Straße von Havelberg auf.

Er fuhr, ohne den Sicherheitsgurt angelegt zu haben. Sie hielten den Mann an, um ihn zu kontrollieren und bemerkten dabei erheblichen Alkoholgeruch.

Ein Test ergab einen Wert von mehr als zwei Promille, die der Fahrer in der Atermluft hatte. Daraufhin wurde im Krankenhaus eine Blutprobe von dem Mann genommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den 32-Jährigen eingeleitet.