Stendal l Einen Gruppenausgang in den Uchtspringer Ortsteil Wilhelmshof hat ein 35-jähriger Patient des Maßregelvollzuges in Uchtspringe am Dienstagnachmittag gegen 14.25 Uhr zur Flucht genutzt. Zurzeit wird unter anderem mit einem Hubschrauber nach dem Mann gefahndet. Fahrzeugführer werden gebeten, im Bereich Uchtspringe keine Anhalter mitzunehmen.

Patient trägt rote Turnschuhe

Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze dunkelblonde Haare. In beiden Ohrläppchen trägt er auffällige neongrüne Tunnel. Der Flüchtige ist mit einem schwarz-roten Basecap, einer schwarzen Jacke und blauen Jeans bekleidet. Auf der linken Brustseite der Jacke befindet sich der Buchstabe "B" in weißer Farbe. Er trägt außerdem auffällig rote Turnschuhe.

Bei dem Patienten handelt es sich um einen wegen räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung verurteilten Mann, der seit Mai 2016 im Maßregelvollzug Uchtspringe untergebracht ist.