Top-Thema

Inflation und Flüchtlinge

Stendaler Tafel hat mit großem Anstieg an Bedürftigen zu kämpfen

Etwa 300 zusätzliche Kunden hat die Stendaler Tafel mit ihren Außenstellen in Tangermünde, Tangerhütte und Osterburg durch Geflüchtete aus der Ukraine bekommen. Melanie Märtens, Leiterin der Tafel, schätzt die derzeitige Lage ein.

Von Leon Zeitz Aktualisiert: 23.11.2022, 10:12
Eine gepackte Lebensmittel-Kiste mit Gemüse, Brot und Eiern der Tafel in Stendal
Eine gepackte Lebensmittel-Kiste mit Gemüse, Brot und Eiern der Tafel in Stendal Foto: Leon Zeitz

Stendal - Es braucht nicht viel Zeit bis Melanie Märtens ein Wort gefunden hat, welches die aktuelle Situation der Tafel in Stendal beschreibt: „Schwierig.“ Die Leiterin der Tafel hat in den vergangenen Wochen und Monaten mit einem enormen Anstieg der Kundenzahlen zu kämpfen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.