Tangermünde l Einen Lichtmast hat ein Lastwagen mit einem Tiefladeranhänger am Montag gegen 13.45 Uhr in der Lüderitzer Straße in Tangermünde angefahren. Sein 55-jähriger Fahrer hatte zuvor einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden weißen Sattelzug verhindert. Der Sattelzug war in einer Kurve zu weit nach links geraten. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 55-Jährige mit seinem Gespann auf den Grünstreifen aus, überfuhr den Bordstein und kollidierte mit dem Lichtmast.

Der Fahrer des weißen Sattelzuges setzte seine Fahrt fort. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der umgefahrene Lichtmast wurde durch eine Elektrofirma vorerst notdürftig repariert.