Stendal l Wie die Volksstimme erst jetzt auf Nachfrage erfuhr, hat es am 20. August 2018 kurz vor Mitternacht eine Verfolgungsjagd durch Stadtsee gegeben. Der Fahrer eines Audi war einer Streife aufgefallen, weil er eine rote Ampel missachtet hatte. Mit hoher Geschwindigkeit ging es unter anderem durch die Adam-Ileborgh-Straße. In der Schachtstraße stoppte der Fahrer auf einer Brücke, wollte zu Fuß flüchten, wurde von der Polizei aber eingeholt.

Leere Kanister gefunden

Mehrere leere Kraftstoffkanister fanden die Polizeibeamten dann im Wagen des 62-Jährigen. Der Fahrer, der weder unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, äußerte sich nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Dass die spektakuläre Verfolgung nicht im aktuellen Pressebericht erwähnt worden war, erklärte der zuständige Polizeioberkommissar Dirk Marscheider damit, zu jenem Zeitpunkt im Urlaub gewesen zu sein.