Unfall

Mit Lkw auf B188 kollidiert

Weil ein Autofahrer den Abstand falsch einschätzte, kam es zu einem Unfall auf der B188 bei Tangermünde.

Tangermünde (vs) l Diese falsche Einschätzung eines Autofahrers führte zu einem Totalschaden, forderte glücklicherweise aber keine Verletzten. Am späten Dienstagnachmittag (30. März) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B188 bei Tangermünde.

Ein 63-jähriger Seatfahrer wollte dort auf die Arneburger Straße in Richtung Tangermünde abbiegen. Nach Angaben der Polizei sah er einen Lkw im Gegenverkehr, schätzte allerdings den Abstand falsch ein. So kam es zu Kollision mit dem Lkw.

Der Seat ist nun ein wirtschaftlicher Totalschaden. Am Lkw gab es etwas Sachschaden. Verletzt wurde niemand.