Corona

Not in Kinderkliniken: So ist die Situation im Krankenhaus Stendal

Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm: Die Situation in den Kinderkliniken sei dramatisch, eine nächste Corona-Welle könnte diese Einrichtungen an ihre Grenzen und darüber hinaus bringen. Wie sieht es in der Kinderklinik in Stendal aus?

Von Andreas König 23.06.2022, 15:39
Dr. Volker Degenhardt, Leiter der Kinderklinik im Johanniter-Krankenhaus Stendal, im Spielzimmer der Klinik.
Dr. Volker Degenhardt, Leiter der Kinderklinik im Johanniter-Krankenhaus Stendal, im Spielzimmer der Klinik. Foto: Andreas König

Stendal - Eltern, die mit kranken Kindern 50 oder sogar 100 Kilometer weit zum nächsten Krankenhaus fahren müssen. Personalmangel und Bettenknappheit – die Lage deutscher Kinderkliniken ist besorgniserregend.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.