Einzige Stiftung in Ostdeutschland

Otto von Bismarck lehrt in Schönhausen bei Stendal künftig Demokratie

Er verkörpert den deutschen Obrigkeitsstaat und Reformen: Otto von Bismarck. Die nach ihm benannte Gedenkstiftung in Schönhausen will ihn würdigen, und Demokratie vermitteln.

Von Andreas König 21.11.2022, 17:24
Otto von Bismarck als Reiterplastik: Der Eiserne Kanzler soll in Schönhausen in der einzigen Politikergedenkstiftung des Bundes in Ostdeutschland gewürdigt werden.
Otto von Bismarck als Reiterplastik: Der Eiserne Kanzler soll in Schönhausen in der einzigen Politikergedenkstiftung des Bundes in Ostdeutschland gewürdigt werden. picture alliance / dpa

Schönhausen - An solch einem nebligen Novembertag wirkt das verfallene Fachwerkhaus noch ein wenig trister als sonst. Dr. Andrea Hopp allerdings sieht hier Reisegruppen ankommen, Studenten forschen und Museumsbesucher stöbern.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.