Grieben l Am Mittwochnachmittag überschlug sich eine 18-jährige Fahrerin auf der Chauseestraße, die von Grieben nach Scheeren führt. Als sie in eine Linkskurve einfuhr, geriet ihr Auto ins Schleudern. Wie ein Zeuge der Polizei berichtete, kam die junge Frau nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich der VW überschlug und auf dem Dach landete.

Der Zeuge zog die Fahrerin aus dem Auto, die leicht verletzt und unter Schock stehend ins Krankenhaus gebracht wurde. Das Auto, welches einen Totalschaden erlitt, musste anschließend geborgen werden.