Tourismus und Reitsport

Tangermünde: Der Abrissbagger schafft Platz für neue Pläne

In Billberge herrscht aktuell reges Treiben – eines der anderen Art. Waren es früher junge Menschen, die den Tangermünder Ortsteil mit Leben erfüllten, ist es momentan schwere Technik.

Von Anke Hoffmeister Aktualisiert: 21.11.2022, 08:40
Die neuen Eigentümer weisen entlang der Dorfstraße auf alle Möglichkeiten hin.
Die neuen Eigentümer weisen entlang der Dorfstraße auf alle Möglichkeiten hin. Anke Hoffmeister

Billberge - Die neuen Eigentümer des früheren Christlichen Jugenddorfes (CJD) in Billberge haben einen Plan. Ohne diesen hätten sie auch nicht den Zuschlag zur Übernahme des großen Areals an der Elbe zwischen Tangermünde und Arneburg bekommen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.