Welttag des Tanzes

Tanzschule in Stendal blüht nach Corona-Einschränkungen endlich wieder auf

Der 29. April ist der Welttag des Tanzes. Nach den Corona-Einschränkungen kehrt bei einer Stendaler Tanzschule endlich wieder Leben ein.

Von Antonius Wollmann 29.04.2022, 10:42
Die „Freaky Puppets“ sind eine der Tanzgruppen der Stendaler Tanzschule Schier-Rösel. In der Vergangenheit hat die Formation regelmäßig im Bereich „Street Dance“ an Turnieren teilgenommen.
Die „Freaky Puppets“ sind eine der Tanzgruppen der Stendaler Tanzschule Schier-Rösel. In der Vergangenheit hat die Formation regelmäßig im Bereich „Street Dance“ an Turnieren teilgenommen. Foto: Tanzschule Schier-Rösel

Stendal - Die Kommandos sind nicht zu überhören. Trotz der lauten Musik. „Wo sind eure Hände? Ich möchte sie sehen!“, motiviert Madlen Franke ihre kleinen Schützlinge der Kindertanzgruppe am Montagnachmittag. Prompt gehen die Arme der Mädchen nach oben. Das Wort ihrer Lehrerin ist Gesetz.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.