Cobbel (aa) l Am Donnerstagmorgen, 23. August 2018, ereignete sich auf der Kreisstraße 1185 ein schwerer Unfall. Ein 65-jähriger Trabant-Fahrer fuhr aus Richtung Uetz kommend nach Cobbel, als er nach rechts von der Straße abkam.

Bei dem Versuch, durch Gegenlenken wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, brach der Trabi aus und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug kippte um, überschlug sich und kam auf dem Dach zum erliegen. Der Fahrer wurde schwerverletzt in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand ein Totalschaden, außerdem wurde der Fahrbahnbelag beschädigt.