Grobleben  l Auf dem einspurigen Verbindungsweg zwischen Grobleben und Heeren sind am Donnerstag gegen 11.45 Uhr ein Dacia und ein Seat zusammengestoßen. Die 59-jährige Dacia-Fahrerin war von Heeren in Richtung Grobleben unterwegs, als kurz vor Grobleben ein Seat mitten auf der Fahrbahn stand. Sie stieg aus und bat den Seat-Fahrer, zur Seite zu fahren. Der 69-Jährige legte daraufhin einen Gang ein und fuhr frontal gegen den Dacia. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Ein Alkoholtest bei dem 69-Jährigen ergab einen Wert von 1,59 Promille.