Vinzelberg l Am Donnerstagabend wurde durch den Leiter des Wohnheimes in Vinzelberg ein 61-jähriger Mann als vermisst gemeldet. Der geistig behinderte und an Demenz erkrankte Bewohner wurde letztmalig gegen 17.30 Uhr im Wohnheim gesehen. Die Polizei leitete unverzüglich umfangreiche Suchmaßnahmen unter Hinzuziehung eines Fährtenhundes und des Polizeihubschraubers ein. Gegen 22 Uhr konnte der Mann nahe dem Wohnheim leblos aufgefunden werden.

Die Kriminalpolizei prüft gegenwärtig die genauen Todesumstände. Hinweise auf Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor.