Freizeit

Wildpark Weißewarte lockt mit neuer „Tierart“

Eine ganz neue „Tierart“ gab es beim „Spiel in dem Mai“ im Wildpark zu entdecken. Der neue Wildparkbewohner wird künftig auch bei anderen Veranstaltungen anzutreffen sein.

Von Birgit Schulze Aktualisiert: 17.05.2022, 12:05
Wildpark Weißewarte: Zum Spiel in den Mai trat auch ein „T-Rex“ an.
Wildpark Weißewarte: Zum Spiel in den Mai trat auch ein „T-Rex“ an. Foto: Wildpark Weißewarte

Weißewarte - Im Wildpark in Weißewarte sorgte am Sonntag eine ganz neue Tierart für Erstaunen, denn die ist eigentlich längst ausgestorben. Beim „Spiel in den Mai“ ging es vor allem um gute Laune und die brachte der Neuzugang definitiv mit.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.