Langenweddingen (dei) l Das Ostalgie-Kabinett lädt für Sonnabend, 3. Oktober, und Sonntag, 4. Oktober, interessierte Besucher nach Langenweddingen ein. Die Ausstellung in der Langen Straße 35a ist an beiden Tagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Die von der Familie Grüner privat geführte Ausstellung ist mittlerweile auf 30.000 Exponate angewachsen. „Wir bewahren in der Exposition ein Stück DDR-Geschichte auf. Diese möchten wir gern einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen“, erklärt Dirk Grüner. Das Ostalgie-Kabinett gehöre weltweit zum viertgrößten Museum dieser Art und verfüge über seltene Einzelstücke, erklärte Grüner.

Informationen über das Ostalgie-Kabinett im Internet unter ostalgie-kabinett.de.