Vandalismus

Einwohner und Stadt stocksauer: Haus der Vereine in Wanzleben mit Schmierereien übersäht

Das Haus der Vereine in Wanzleben bietet schon seit Wochen einen traurigen Anblick. Es ist mittlerweile rundum mit Graffiti-Schmierereien versehen, und es kommen immer wieder neue hinzu. Nutzer, Lokalpolitiker und Verwaltung sind stinksauer auf die Verursacher.

Von Christian Besecke 21.06.2022, 17:07
Die Seitenwand des Hauses der Vereine ist mittlerweile übersät  mit den verschiedensten Schmierereien  –  und es kommen immer wieder welche hinzu.
Die Seitenwand des Hauses der Vereine ist mittlerweile übersät mit den verschiedensten Schmierereien – und es kommen immer wieder welche hinzu. Foto: Christian Besecke

Wanzleben - Der Weg zum Kulturhaus in Wanzleben kann überaus „bunt“ sein, wenn der Besucher den Parkplatz hinter dem Objekt nutzt. Zu sehen sind Schmierereien an den Wänden, an jedem einzelnen Fenster und an den Türen. Zudem ist der Blitzableiter aus der Verankerung gerissen worden.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.