Freibäder

Gelungener Start in die Saison im Freibad von Altenweddingen

Auch im Freibad Altenweddingen begann am Wochenende 5./6. Juni 2021 die Badesaison . Nach einer Stunde waren schon knapp 100 Badegäste im Wasser.

Der Bürgermeister des Sülzetals, Jörg Methner (3.v.r.), und Altenweddingens Ortsbürgermeister Ingo Reichenbach (in der hinteren Reihe mit blauem Hemd) waren beim Saisonstart in Altenweddingen mit unter den ersten Gästen.
Der Bürgermeister des Sülzetals, Jörg Methner (3.v.r.), und Altenweddingens Ortsbürgermeister Ingo Reichenbach (in der hinteren Reihe mit blauem Hemd) waren beim Saisonstart in Altenweddingen mit unter den ersten Gästen. Bernd Obermeier

Altenweddingen (vs) - Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein standen schon 30 Minuten vor der geplanten Öffnungszeit die Badegäste vor dem Tor des Freibades in Altenweddingen und freuten sich auf die Badesaison nach den vorläufig überstandenen Corona-Einschränkungen, berichtete Bernd Obermeier vom Freibad-Förderverein.

Da waren die erforderlichen Auflagen wie Anwesenheitsnachweis und Einhaltung der Hygieneregeln im Bad, leicht zu ertragen. Glücklicherweise konnte die Testpflicht vor dem Besuch des Freibades aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte durch die Landesregierung aufgehoben werden.

Während sich Ortsbürgermeister Ingo Reichenbach bei den Mitarbeitern des Freibades und dem Förderverein für die tolle Vorbereitung des Badebetriebes bedankte, gingen schon die Ersten ins Wasser und zogen ihre Bahnen. Auch die Kinder zogen zügig die Badekleidung an, tauchten durch die Becken und tobten sich auf der großen Rutsche aus.

Nach einer Stunde waren schon knapp 100 Badegäste im Wasser. Dabei fielen besonders drei kleine Nixen auf, die mit ihren Fischschwänzen das Schwimmen trainierten und feststellten, dass das Schwimmen am besten unter Wasser gelang. Aber auch jugendliche Sportler zogen ihre Bahnen im Schwimmerbecken, um den Körper nach der langen Zeit ohne Training wieder in Schwung zu bringen.

Besonders die älteren Schwimmerinnen und Schwimmer trafen sich nach dem erfrischenden Bad am Kiosk des Freibades und kombinierten den gesundheitlichen Aspekt mit der Möglichkeit des ungezwungenen Austausches mit den Gleichgesinnten. Am 26. Juni findet ab 11 Uhr eine Information über die Schwimmausbildung im „Seepferdchen“ statt. Die konkrete Anmeldung zu diesen Kursen erfolgt vor Ort.

Das Freibad ist in dieser Saison wochentags ab 13 Uhr und am Wochenende ab 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Die Preise sind unverändert gegenüber den vergangenen Jahren.

Sollte das Bad wegen schlechten Wetters vorzeitig geschlossen werden, wird im Internet unter der Adresse www.freibad-altenweddingen.de darüber informiert.

Im Schwimmerbecken zogen gleich nachdem die Türen des Freibads geöffnet waren, die ersten Besucher schon ihre Bahnen.
Im Schwimmerbecken zogen gleich nachdem die Türen des Freibads geöffnet waren, die ersten Besucher schon ihre Bahnen.
Bernd Obermeier