Tag des Singens hat Tradition an Grundschule Altenweddingen

Kinderoper "Bravissimo" begeistert die Grundschüler mit Oper "Hänsel und Gretel"

Von Yvonne Heyer

Altenweddingen l Der Tag des Singens hat an der Grundschule Altenweddingen eine lange Tradition. Und diese wurde auch in diesem Jahr Ende September fortgesetzt. Und während sich an diesem Tag an der Schule alles um Musik, Singen und Instrumente drehte, gab es für die Grundschüler stets einen abschließenden Höhepunkt: Die Aufführung einer Oper in der Festhalle. In diesem Jahr allerdings erkrankte ein Künstler plötzlich, konnte nicht ersetzt werden. Nun aber konnte die Aufführung der Kinderoper "Bravissimo" (KOBRA) doch noch stattfinden. Die Künstler aus Thüringen reisten mit der meist gespielten deutschen Märchenoper von Engelbert Humperdinck "Hänsel und Gretel" an.

Gespannt warteten die Jungen und Mädchen, dass es los ging. Zuvor aber erklärte ein Sänger den Grundschülern, was eine "Hosenrolle" ist. Davon spricht man immer dann, wenn eine Sängerin in die Rollen eines Jungen oder Mannes schlüpft. Im Fall der Oper "Hänsel und Gretel" wird Hänsel von einer jungen Frau gesungen.

KOBRA hat sich seit der Gründung als Kinderoper Papageno Wien, daraus ging 2005 die Kinderoper "Bravissimo" hervor, dem Ziel verschrieben, Kindern und Jugendlichen die Scheu vor den verschiedenen Formen des Musiktheaters zu nehmen. Über die Kinder können oftmals auch die Eltern animiert werden, mal wieder ins Theater, Oper oder die Operette zu gehen, können die Akteure von KOBRA aus Erfahrung berichten. Kaum jüngere Leute würden heute den Weg in die Musiktheater finden. Hier wolle man mit Hilfe der Kinder gegensteuern.

Während der Auftritte in den Schulen, wie auch in der Grundschule Altenweddingen, wo die Künstler schon mehrfach Gast waren, wird dem jungen Publikum Spaß und Freude an klassischer Musik in all ihren Facetten vermittelt. Spaß und Freude an der Musik, den Liedern und am Spiel der Akteure auf der Bühne hatten die Altenweddinger Kinder in jedem Fall.

Die Kinderoper Bravissimo tritt auch mit bekannten Opern wie "Zar und Zimmermann", "Die Zauberflöte" oder "Der Freischütz" auf, kindgerecht inszeniert.