Brandstiftung

Strohballen brennen bei Altenweddingen

Etwa 100 Strohballen sind Sonntag bei Altenweddingen in Flammen aufgegangen. Ein 14-Jähriger soll das Feuer verursacht haben.

Von Ivar Lüthe

Altenweddingen l Den Brand von etwa 100 Strohballen am Sonntagnachmittag bei Altenweddingen soll nach bisherigen Erkenntnissen ein rauchender Jugendlicher verursacht haben. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, soll dem 14-Jährigen beim Rauchen die Glut seiner Zigarette in einen der Strohballen gefallen sein. Er habe noch versucht, selber das Feuer auszutreten, was ihm aber nicht gelang. Bei dem Brand soll ein Schaden von rund 1000 Euro entstanden sein. Mehrere Feuerwehren löschten bis zum Sonntagabend das Feuer.