Warten auf Förderung

Ummendorf hat noch keinen Zahlungsantrag gestellt

Das Landesverwaltungsamt hat verärgert auf den Volksstimme-Artikel „Feierlichkeit von Schieflage getrübt“ reagiert. Dass die Fördermittel für das Multiple Haus noch nicht an die Gemeinde Ummendorf gezahlt wurden, liege nicht an der Behörde, sondern an einem fehlenden Antrag.

Von Ronny Schoof 09.09.2022, 12:45
Das Multiple Haus in Ummendorf ist 2021 fertiggestellt worden. Die Nachbearbeitung auf bürokratischer Seite dauert an.
Das Multiple Haus in Ummendorf ist 2021 fertiggestellt worden. Die Nachbearbeitung auf bürokratischer Seite dauert an. Foto: Gemeinde

Ummendorf - Die in dem Volksstimme-Artikel vom 2. September öffentlich geäußerte Kritik sei unangebracht, ist der Stellungnahme des Landesveraltungsamts zu entnehmen, zumal die Behörde als „gegnerische Seite“ nicht zu Wort komme, „um ihre Version zu erläutern.“ Allerdings hatte Ummendorfs Bürgermeister, Reinhard Falke, gar keine direkte Kritik geäußert, sondern lediglich im Vorfeld zum Tag der offenen Tür im Multiplen Haus bestätigt, dass die Fördermittel für diese Maßnahme durch das Landesverwaltungsamt noch nicht gezahlt wurden und sich die Gemeinde unter anderem deshalb in einer angespannten finanziellen Lage befinde.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.