Altenweddingen l Im Landkreis Börde kam es am Samstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei war ein Lkw zwischen Bahrendorf und Altenweddingen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und durch eine Mauer eines Einfamilienhauses gefahren. Dabei starb der Lkw-Fahrer. Der Hausbesitzer kam mit einem Schock ins Krankenhaus. 

Am verunglückten Lkw entstand erheblicher Sachschaden. Über die Beschädigungen am Haus und der angrenzenden Mauer liegen noch keine genauen Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.