Hohendodeleben l Den Startschuss für den mittlerweile 12. Maiglöckchenlauf in Hohendodeleben geben auch in diesem Jahr die Grün-Weißen. Und zwar am Sonntag, 15. April.

„In diesem Jahr gibt es eine neue Streckenführung für die zehn Kilometer lange Distanz, die im wesentlichen nicht mehr auf dem Radweg an der Straße verlaufen wird. Zudem hoffen wir, dass wir in diesem Jahr wieder rund 500 Läufer in unserer Bördegemeinde begrüßen können“, erklärt Florian Zeugner als Vorsitzender der organisierenden Sportgemeinschaft Grün-Weiß Hohendodeleben.

500 Läufer erwartet

Los geht es am 15. April an der Hohendodeleber Turnhalle in der Nordstraße. Und zwar um 9.30 Uhr. Dann ermitteln die Bambinis (Vorschulkinder) über 200 Meter ihren Sieger. Es folgen die Schüler über 850 Meter, der Volkslauf über zehn Kilometer und die Walker und Läufer über fünf Kilometer. „Waren es bei der Premiere 2007 115 Sportler, konnten wir im Vorjahr rund 400 Teilnehmer begrüßen“, erzählt Zeugner.

Bilder

Anmeldungen für das als Volkslauf nach den Bestimmungen des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV) geplante Sportevent werden vom Verein ab sofort entgegengenommen.

Anmeldungen ab sofort

Teilnahmeberechtigt seien alle ausreichend trainierten und sportgesunden Läufer und Walker. Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Organisationsbeitrages und der Anmeldedaten online unter www.maiglöckchenlauf.de.

Zum Bambinilauf erfolgt die Anmeldung nur am Veranstaltungstag vor Ort und ohne Gebühr. Anmeldeschluss ist der 11. April. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem Start nur bedingt möglich, bis maximal 500 Startplätze erreicht sind. Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Veranstaltungstag zwischen 8 und 9 Uhr in der Grundschule Hohendodeleben.

Fünf Euro Teilnehmerbeitrag

Der Teilnahmerbeitrag beträgt fünf Euro, Nachmelder zahlen zwei Euro Zuschlag. Die Teilnehmer der Altersklasse U 18 und jünger starten kostenfrei. Die Zeitmessung außer beim Bambini-Lauf erfolgt über einen Chip, der am Schuh getragen wird. Die Ausgabe und Rückgabe der Chips erfolgt ebenfalls in der Grundschule. Für die Sportler gibt es im Ziel Äpfel, Bananen, Tee und Wasser, für die Zehn-Kilometer-Läufer zusätzlich auch bei einer Verpflegungsstation bei Kilometer fünf.

Jeder gemeldete Teilnehmer, der das Ziel erreicht, erhält eine Medaille, die drei schnellsten Läufer einer Altersgruppe jeweils eine Urkunde.

Das Rahmenprogramm bietet Informationsstände der Sponsoren. Darüber hinaus ist für das leibliche Wohl aller Läufer und Betreuer mit Erbsensuppe und Würstchen aus der Gulaschkanone, Getränken sowie mit Kaffee und Kuchenbasar gesorgt. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit. „Alle Kinder und Erwachsenen aus Hohendodeleben und Umgebung sind dazu herzlich eingeladen, auch sportinteressierte Gäste sind willkommen“, sagt Zeugner.

Staffellauf für Grundschulen

Wenn die Hohendodeleber zu ihrem Maiglöckchenlauf einladen, dann sind auch die Schüler der Grundschulen der Stadt Wanzleben - Börde wieder gefragt. „In diesem Jahr werden wir bereits den sechsten Grundschulen-Staffellauf starten“, sagt der Vorsitzende.

Im Vorjahr hatten letztendlich 396 Läufer und 66 Bambinis die Ziellinie überquert.