Entwicklungskonzept für die Sarrestadt

Wanzleber Gartensparte Hügelplantage wird Bauland

Kleingärten haben in Wanzleben Tradition, das belegen die derzeit sechs Kleingartensparten der Stadt. Bislang gab es aber kein Entwicklungskonzept dafür. Diese Basis wurde nun durch den Stadtratsbeschluss geschaffen.

Von Christian Besecke Aktualisiert: 07.10.2022, 17:33
Das Kleingartenkonzept lässt Walter Strauch (von links), Mathias Voigt, Andreas Obst von der Sparte Schulze 13  in Wanzleben aufatmen. .
Das Kleingartenkonzept lässt Walter Strauch (von links), Mathias Voigt, Andreas Obst von der Sparte Schulze 13 in Wanzleben aufatmen. . Foto: Hagen Uhlenhaut

Wanzleben - Das Konzept an sich ist eine Handlungsanweisung für die Stadt, aber auch für die Vereine, wohin der Weg in der Sarrestadt nun führen soll. Was hat es aber damit auf sich und was sind die Folgen?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.