Blankenburg (mg) l Der Rentner Klaus-Walter Moshake wird seit Montag, 28. Dezember, 15.45 Uhr vermisst. Der 78-Jährige wohnt in Derenburg und hielt sich vor seinem Verschwinden in der Kurzzeitpflege im AWO-Seniorenzentrum "Haus am Thie“ in Blankenburg auf. Eine Gefährdung aufgrund gesundheitlicher Probleme ist nicht auszuschließen, teilt die Polizei mit. Moshake ist laut der Beschreibung der Polizei 1,83 Meter groß und sehr schlank. Er ist Brillenträger und bekleidet mit einer blauen Hose, einer schwarzen Jacke sowie einer schwarzen Pudelmütze aus Baumwolle.

Ein Suchhund ist vom Heim aus in Richtung B 81 Ortsausgang Blankenburg zum Parkplatz am der ehemaligen Hundeschule über die Kreuzung am Pfeifenkrug bis zum Waldstück Osterholz gelaufen und hat sich dort abgelegt. Die Suchmaßnahmen und Ermittlungen führten bislang nicht zum Auffinden von Klaus-Walter Moshake. Hinweise zur Person können beim Polizeirevier Harz in Halberstadt unter der Tel.efonnummer (0 39 41) 67 41 93 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle abgegeben werden.