Wernigerode l Einbruch am Burghotel in Hasserode: Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hat am Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr zwei Personen bemerkt, die versuchten, eine Nebeneingangstür mit einer Eisenstange aufzuhebeln. Das Hotel im Langen Stieg befindet sich derzeit im Umbau. Nachdem der Mann die Täter ansprach, griffen sie ihn an. Wie die Polizei mitteilt, gelang den Einbrechern dadurch die Flucht in Richtung Am Triangel. Der Security-Mann blieb unverletzt und beschrieb die beiden Einbrecher wie folgt:

Der erste Täter ist etwa 1,60 Meter groß, von schlanker Gestalt mit blonden Haaren, schwarzem Kapuzenshirt, Handschuhen und schwarzem Rucksack mit roten Streifen. Der zweite Täter wird als etwa 1,75 Meter groß mit schlanker bis normaler Gestalt, braunen Haaren und schwarzem Kapuzenshirt beschrieben.

Der Vorgang könnte durch Zeugen bemerkt worden sein. Wer hat im Zusammenhang mit der Tat sachdienliche Hinweise und Informationen? Wer hat zur Tatzeit Personen und Fahrzeuge im Bereich des Tatortes beobachtet? Die Polizei bittet Zeugen, sich im Polizeirevier Harz in Halberstadt unter der Telefonnummer (03941) 67 41 93 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.