Corona-Pandemie

37-Jährige organisiert im Harzkreis die Impf-Offensive

Während landesweit vielerorts gerade die Impfzentren wieder hochgefahren werden, wird im Harzkreis bereits seit anderthalb Wochen mit maximalem Tempo geimpft. Alle kreisweiten Impfaktionen werden von einer 37-Jährigen gemanagt. „Ich brauche diese Herausforderung und diesen Stress“, sagt Annelie Dietze, die ganz auf ihr Team setzt. Dafür wurde sie nun auf ganz besondere Weise belohnt.

Von Dennis Lotzmann und Luise Schendel 02.12.2021, 04:45
Immer wieder unterwegs, um die Abläufe im Impfzentrum im Blick zu haben:  Annelie Dietze (rechts), Chefin des Kreis-Impfzentrums in Quedlinburg, schaut Yvonne Eggert, die normalerweise im Kreis-Umweltamt arbeitet, im Anmeldebereich über die Schulter.
Immer wieder unterwegs, um die Abläufe im Impfzentrum im Blick zu haben: Annelie Dietze (rechts), Chefin des Kreis-Impfzentrums in Quedlinburg, schaut Yvonne Eggert, die normalerweise im Kreis-Umweltamt arbeitet, im Anmeldebereich über die Schulter. Foto: Dennis Lotzmann

Quedlinburg - 7764: Die Zahl auf dem Flipchart steht und spiegelt die Mischung aus Zufriedenheit und Herausforderung wider. Zufriedenheit darüber, dass das Ende September eingemottete Kreis-Impfzentrum in Quedlinburg binnen weniger Tage wieder vollauf ins Laufen gekommen ist und dass das Team allein in der ersten Woche 7764 Covid-Impfungen gesetzt hat. Und Herausforderung, dass diese Zahl in den kommenden Wochen mindestens gehalten oder besser noch gesteigert wird, um möglichst schnell möglichst viele Harzer zu boostern oder mit Erst- und Zweitimpfungen zu versorgen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.