Palmenhaus

Bisher nur Lost Place - Historisches Schmuckstück nahe Schloss Wernigerode bekommt neue Chance

Das markante Gebäude am Eingang des Lustgartens kennen sicher die meisten Schlossbesucher. Bisher scheiterte aber jeder Versuch, das Denkmal zu restaurieren. Jetzt gibt es Neuigkeiten.

Von Sandra Reulecke Aktualisiert: 05.08.2022, 16:57
Diese historische Postkarte zeigt das Fürstliche Palmenhaus in Wernigerode.
Diese historische Postkarte zeigt das Fürstliche Palmenhaus in Wernigerode. Foto: Sammlung Stadt Wernigerode

Wernigerode - Das meterhohe Unkraut ist verschwunden, der Rasen kurz gemäht. Ein Bauzaun sperrt das Gelände ab, Schilder weisen darauf hin, die Baustelle nicht zu betreten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.