Autobahnpolizei

Entwarnung: Falschfahrer hat Nordharz-Autobahn A 36 verlassen

Ein Falschfahrer hat für Aufregung im Nordharz gesorgt. Der Wagen soll laut Polizei auf der A 36 in Richtung Osten unterwegs gewesen sein.

Aktualisiert: 16.08.2022, 14:46
Die A 36 wird auch als Nordharz-Autobahn bezeichnet.
Die A 36 wird auch als Nordharz-Autobahn bezeichnet. Symbolfoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Abbenrode/Stapelburg (mg) - Ein Falschfahrer hat am Dienstagmittag (16. August) für Aufregung auf der Autobahn 36 im Nordharz gesorgt. Ein Bürger hätte gegen 12.20 Uhr den Wagen nahe des Parkplatzes Brockenblick gemeldet, informiert eine Sprecherin der Autobahnpolizei auf Volksstimme-Anfrage. Das Auto soll entgegen der Fahrtrichtung zwischen den Anschlussstellen Abbenrode und Stapelburg gen Osten unterwegs gewesen sein.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.