Wernigerode (vs) l Die Polizei fahndet nach zwei Personen, die versucht haben, in eine Tankstelle in Wernigerode im Harz einzubrechen. Der Vorfall ereignete sich bereits am 4. Mai 2020, wie die Polizei am Freitag mitteilt. Die zwei Personen versuchten die Scheibe der Eingangstür einer Total-Tankstelle am Anger mit massiver Gewalt aufzubrechen. Dann wurden sie von einem herannahenden Auto unterbrochen und ließen ab.

Die Beschuldigten trugen Masken, aber auch markante Rucksäcke und auffällige Kleidung, teilt die Polizei weiter mit. Die Beamten fahnden nun öffentlich nach ihnen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter 03941/674293 entgegen.

Bilder