Wernigerode l Die Schierker Feuerstein-Arena ist seit Freitag wieder geöffnet. Die Umbauarbeiten wegen der Buchpremiere von Kathrin R. Hotowetz in der Schierker Feuerstein-Arena sind beendet.

Die Lesung des Romans „Das versunkene Heiligtum“ war mit 350 Gästen aus dem Harz und anderen Teilen Deutschlands ein voller Erfolg, heißt es auf der Facebook-Seite der Autorin.

Zudem ist die große Boulderanlage in der Feuerstein-Arena aufgebaut worden. Es kann ab jetzt geklettert werden. Carsten Meyer, der Betriebsleiter der Arena, hat sich schon einmal selbst an die Klettergriffe gewagt.