Wernigerode l Für alle Fans des Modellbaus bietet der Wernigeröder Bürgerpark eine ganz besondere Veranstaltung an. Vereine, Clubs, Privatpersonen und Firmen aus ganz Deutschland präsentieren am Mittwoch, 1. Mai, beim Modellbaufest ihre faszinierende Welt der Miniaturen.

Auf die Besucher warten gleich am Eingang ferngesteuerte RC Cars, die mit lautem Röhren in waghalsigen Manövern über die Wiese heizen, heißt es in der Ankündigung des Bürgerparks. Minitrucker kurven mit ihren LKW, Baggern, Radladern, Feuerwehren und anderen selbstgebauten Modell-Fahrzeugen durch den gesamten Park. Wer sich traut, kann einen Miniführerschein machen oder selbst auf der Carrerabahn mit kleinen Flitzern Rennen fahren.

Modellschiffe auf Teich

Und während die Modellschiffe andächtig über den Schreiberteich segeln, dreht im Bürgerwäldchen eine Dampflok ihre Runden und lädt zum Mitfahren ein. „Die Aufsitzlok wird noch richtig mit Kohle geheizt“, berichtet Parkchef Andreas Meling und freut sich auf viele begeisterte Fahrgäste. Darüber hinaus sorgen weitere Mitmach- und Bastelstationen und das Spielmobil der Kreissportjugend für Abwechslung. „Die Besucher werden aktiv in die Veranstaltung einbezogen und können unter Anleitung erfahrener Modellbauer selbst zum Klebstoff greifen, um verschiedene Objekte zusammenzubauen“ berichtet Sandra Pech.

Sandra Pech, der die gärtnerische und technische Leitung im Park unterliegt, entsinnt sich noch an die ersten Jahre, in denen das Modellbaufest gestartet ist. Die Idee stammte von der damaligen Geschäftsführerin Marlies Ameling, die passend zum Miniaturenpark ein Fest der Miniaturen veranstalten wollte. Schnell hat sich die Begeisterung für das Hobby des Modellbaus, sowohl bei den Mitwirkenden als auch bei den Besuchern, durchgesetzt. Mittlerweile sind es mehr als 100 Aussteller, die diesen Tag so vielfältig machen und mit ihren selbst gebastelten Modellen die Gäste begeistern.

Mini-Häuser im Kleinen Harz

Neu in diesem Jahr: Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums des Miniaturenparks Wernigerode stehen erstmalig für alle Besucher der Veranstaltung auch die Türen des „Kleinen Harz“ offen. Eine gute Gelegenheit, sich das neue und aktuell größte Modell des Parks, das Große Schloss Blankenburg, anzuschauen.