Thale (dpa) l Ein Fußgänger ist in Thale (Landkreis Harz) bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren der 19-Jährige und sein 42-jähriger Begleiter in der Nacht stark alkoholisiert auf der Landstraße unterwegs.

Obwohl sie das herannahende Auto auf der Gegenfahrbahn bemerkten, überquerten sie die Straße. Der Autofahrer konnte aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse nicht rechtzeitig bremsen oder ausweichen.

Er stieß mit dem jungen Mann zusammen. Dieser wurde schwer verletzt und demnach ins Krankenhaus eingeliefert. Der Begleiter erlitt einen Schock.