Blankenburg (vs) l Bei einem Unfall auf der L85 im Harz wurde ein junger Motorradfahrer (17) am Donnerstagmorgen (10. Dezember) schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Biker vom Fahrer eines Transporters übersehen worden. Es kam zum folgenschweren Auffahrunfall.

Der Motorradfahrer war nach Angaben der Beamten gegen 8 Uhr auf der Landesstraße zwischen Westerhausen und Blankenburg unterwegs. "Kurz nach dem Abzweig Börnecke in Fahrtrichtung Blankenburg übersah der Fahrer eines VW Transporters den vor ihm fahrenden Motorradfahrer und fuhr auf diesen auf", schildert die Polizei den Unfallhergang.

Der 17-Jährige stürzte und kam erst in einer Böschung zum Liegen. Mit einem Rettungswagen wurde der schwer verletzte Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Transporters (26) blieb unverletzt. Beide Unfallfahrzeuge seien nicht mehr fahrbereit gewesen und mussten abgeschleppt werden, berichtet die Polizei weiter.

Bilder

Die L85 ist zwischen den Abzweigungen Börnecke und Blankenburg vollgesperrt. Nach Angaben der Beamten könne die Sperrung noch bis in die frühen Nachmittagsstunden andauern.