Wernigerode (mg) l 300 Meter Kupferkabel sind in Wernigerode gestohlen worden. Unbekannte drangen zwischen Dienstag, 21. August, und Donnerstag, 23. August in ein Betriebsgelände in der Halberstädter Straße ein und rollten den Draht auf eine Kabeltrommel auf.

Die Polizei warnt, dass es sich beim Verkauf des Kupferkabels um Hehlerei handelt und Ankaufstellen die angebotene Ware genauestens prüfen sollten, um auszuschließen, dass es sich um Diebesgut handelt.

Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern beziehungsweise zum Verbleib des Diebesgutes erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon (0 39 41) 67 42 93.