Verwaltung

In Benneckenstein gibt es Reisepässe nun in der Sparkasse

Das Einwohnermeldeamt der Stadt Oberharz am Brocken ist vom Rathaus Benneckenstein in die Sparkasse gezogen. Es ist die erste derartige Kooperation in Kreis und Land.

Von Katrin Schröder 19.11.2022, 06:15
Erste Sprechstunde des Oberharzer Einwohnermeldeamtes in der Sparkassenfiliale in Benneckenstein: Mitarbeiterin Cornelia Braune (links) gibt  den neuen Reisepass an Ramona Bothur aus.
Erste Sprechstunde des Oberharzer Einwohnermeldeamtes in der Sparkassenfiliale in Benneckenstein: Mitarbeiterin Cornelia Braune (links) gibt den neuen Reisepass an Ramona Bothur aus. Foto: Katrin Schröder

Benneckenstein - „Ist hier das Einwohnermeldeamt?“ Der Besucher blickt sich ratsuchend um. Um 8.45 Uhr hat Mitarbeiterin Cornelia Braune die Verwaltungssprechstunde eröffnet, knapp 20 Minuten später hat sie bereits vier Besucher empfangen. Das Besondere: Ihr Schreibtisch steht nicht mehr im Benneckensteiner Rathaus, sondern wenige Meter entfernt in der benachbarten Sparkassenfiliale.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.