Stadtentwicklung

Junge Generation bringt frische Ideen in Blankenburger Ortsteil Oesig

Sport für Kinder, Veranstaltungen für alle Altersgruppen, Gastronomie: Das Vereinsheim Alte Schule am Lindenberg mausert sich immer mehr zum zentralen Treffpunkt der Oesianer. Und der stark verjüngte Heimatverein hat noch viel mehr vor.

Von Jens Müller Aktualisiert: 21.09.2022, 19:58
Die große Sternsprossenwand im Sportraum in der Alten Schule in der Oesig erfreut sich bei den Jüngsten großer Beliebtheit.
Die große Sternsprossenwand im Sportraum in der Alten Schule in der Oesig erfreut sich bei den Jüngsten großer Beliebtheit. Foto: Jens Müller

Blankenburg - Die Alte Schule in der Oesig ist sichtlich in die Jahre gekommen. Die Fensterleibungen bröckeln, die Gebäudehülle ist immer noch ungedämmt, das Dach bereitet Probleme. Doch der von Bernd Lindner geführte Heimatverein als langjähriger Pächter der Anlage lässt sich davon nicht unterkriegen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.