Wernigerode (cr) l Das Landesgymnasium für Musik begeht in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen, der Rundfunk-Jugendchor wird 65 Jahre alt. Aus diesem Anlass finden neben verschiedenen anderen Veranstaltungen von Chor und Schule auch zwei öffentliche Konzerte statt.

Drei „Chöre der Ehemaligen“ vereinen sich am Sonnabend, 21. Mai, um 19 Uhr in der Sylvestrikirche zu einem ebenso besonderen wie einmaligen Konzert. Der Kammerchor Wernigerode, das Vokalensemble Phonova sowie der Junge Männerchor Wernigerode präsentieren Werke aus verschiedenen Genres und Stilepochen.

Ein Wiedersehen von Ehemaligen

Der Mädchenchor und der Rundfunk-Jugendchor Wernigerode konzertieren am Sonntag, 22. Mai, ab 17 Uhr seit langer Zeit wieder einmal gemeinsam, ebenfalls in der Sylvestrikirche. Mit diesem Konzert wird gleichzeitig auf die Jubiläumswoche im kommenden Jahr unter dem Motto „66 Jahre Rundfunk-Jugendchor und 40 Jahre Mädchenchor Wernigerode“ aufmerksam gemacht, in deren Rahmen auch das nächste große Ehemaligentreffen stattfinden soll.

Karten sind in der Touristinformation Wernigerode unter Telefon (0 39 43) 5 53 78 35 und jeweils eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse erhältlich.