CORONA-PANDEMIE

Neue Termine für Corona-Impfbus und dezentrale Impfoffensive im Harzkreis

Die Corona-Impfkampagne im Harzkreis nimmt immer mehr Fahrt auf. Die Verantwortlichen im Kreis-Impfzentrum in Quedlinburg haben jetzt die nächsten dezentralen Termine sowie den weiteren Tourenplan des Impfbusses bekannt gegeben - die Volksstimme publiziert sie an dieser Stelle. Und: Die Harzer sind bei den Auffrischungsimpfungen rekordverdächtig gut.

Von Dennis Lotzmann 02.12.2021, 14:21 • Aktualisiert: 02.12.2021, 15:38
Der Impfbus der Harzer Verkehrsbetriebe steuert insbesondere kleinere Kommunen im Harzkreis an.
Der Impfbus der Harzer Verkehrsbetriebe steuert insbesondere kleinere Kommunen im Harzkreis an. Foto: Matthias Bein/dpa

Harzkreis - Anmelden, Anamnesebogen ausfüllen, ärztliches Beratungsgespräch, impfen und fertig: So sieht bestenfalls der optimale Ablauf bei der wieder hochgefahrenen Impfkampagne im Harzkreis aus. Seit vorigen Montag, 22. Novemeber, wird täglich montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr im Kreis-Impfzentrum im Quedlinburger August-Bebel-Ring 13 immunisiert. Neben Auffrischungsimpfungen gibt es dort ohne Anmeldungen auch Erst- und Zweitimpfungen.

Dezentrale Termine in den Kommunen / Stand: 2. Dezember, 12 Uhr

Parallel dazu fährt der Impfbus insbesondere kleinere Orte an . Überdies steuern mobile Impfteams dezentrale Impfzentren in den Städten und Gemeinden an. In den kommenden Tagen sind folgende Vor-Ort-Termine in den Harzer Kommunen geplant:

Donnerstag, 2. Dezember: Wernigerode, Kupferhammer 36, 9 bis 19 Uhr;

Donnerstag, 2. Dezember: Ilsenburg, Harzlandhalle, Harzburger Str. 24a, 7.30 bis 15 Uhr;

Donnerstag, 2. Dezember: Dardesheim, Rathaus, 10 bis 19 Uhr;

Freitag, 3. Dezember: DGH Dingelstedt, Am Sportplatz , 9 bis 16.30 Uhr;

Samstag, 4. Dezember: Halberstadt, Freizeit- und Sportzentrum, 9 bis 16 Uhr;

Samstag, 4. Dezember: Wernigerode, Kupferhammer 36, 9 bis 17 Uhr;

Dienstag, 7. Dezember: Blankenburg, Feuerwehr, 9 bis 18 Uhr;

Mittwoch, 8. Dezember: Halberstadt, Freizeit- und Sportzentrum, 14 bis 19 Uhr;

Mittwoch, 8. Dezember: Thale, Klubhaus, Walpurgisstraße 37, 15 bis 19 Uhr;

Mittwoch, 8. Dezember: Gernrode, (ehem. Deutsches Haus), Marktstr., 12 bis 19 Uhr

Donnerstag, 9. Dezember: Wernigerode, Kupferhammer 36, 9 bis 19 Uhr;

Donnerstag, 9. Dezember: DGH Dingelstedt, Am Sportplatz , 9 bis 16.30 Uhr;

Donnerstag, 9. Dezember: Ilsenburg, Harzlandhalle, Harzburger Str. 24a, 9 bis 17 Uhr;

Samstag, 11. Dezember: Wernigerode, Kupferhammer 36, 9 bis 17 Uhr;

Samstag, 11. Dezember: Benneckenstein, Gallenberg 4, DLRG, 9 bis 16 Uhr;

Samstag, 11. Dezember: Halberstadt, Freizeit- und Sportzentrum, 9 bis 16 Uhr;

Samstag, 11. Dezember: Ermsleben, Feuerwehr, Siederstr. 22, 9 bis 16 Uhr;

Sonntag, 12. Dezember: Benneckenstein, Gallenberg 4, DLRG, 9 bis 16 Uhr.

Harzkreis ist beim Boostern landesweiter Spitzenreiter

Neben diesen benannten Terminen sind in diesem Zeitraum auch mehrere in der Ernst-Bremmel-Sporthalle in Harzgerode geplant. Für diese Impfaktionen würden in Regie der Stadtverwaltung Harzgerode vorab im Drei-Minuten-Takt Termine vergeben, so Bürgermeister Marcus Weise (CDU) gegenüber der Volksstimme. So wolle er verhindern, dass insbesondere hochbetagte Senioren längere Zeit warten müssten. Zudem gibt es weitere nicht öffentliche Impfaktionen unter anderem in Seniorenheimen.

Für alle Termine gilt: Da der Harzkreis in Abhängigkeit von der Einwohnerzahl mit Corona-Impfstoff versorgt wird, werden aktuell nur Einwohner aus dem Harzkreis immunisiert. Deshalb muss neben Krankenversicherungskarte und Impfausweis auch der Personalausweis vorgelegt werden.

Unterdessen rückte der Harzkreis am Mittwoch, 1. Dezember, bei den Auffrischungsimpfungen im landesweiten Vergleich der Kreise auf den Spitzenplatz vor: Mit 27.745 Booster-Impfungen liegt die Quote – bezogen auf die Einwohnerzahl – bei 13,15 Prozent. Das sei eine tolles Signal, so Impfchefin Annelie Dietze. „Darüber habe ich mich mega gefreut“, so die 37-Jährige zur Volksstimme. Nun gelte es, dieses Tempo beizubehalten und möglichst schnell Auffrischungen zu impfen.

Aktueller Tourenplan für den Harzer Impfbus / Stand: 2. Dezember, 12 Uhr

Für den von den Harzer Verkehrsbetrieben umgebauten Impfbus sind in den kommenden Tagen folgende Touren geplant:

Donnerstag, 2.12.: Harsleben, Rathaus-Vorplatz, Lange Straße 14, 9 bis 17 Uhr;

Freitag, 3.12.: Derenburg, Marktplatz, 9 bis 16 Uhr;

Montag, 6.12.: Minsleben, Krugberg, neben der Feuerwehr, 9 bis 11.30 Uhr;

Montag, 6.12.: Silstedt, Auf dem Plan, Museumshof, 12 bis 15 Uhr;

Dienstag, 7.12.: Wienrode, DGH, Kampstraße (hinter der Kita), 9 bis 11.30 Uhr;

Dienstag, 7.12.: Timmenrode, DGH, Lindestraße 14, 12 bis 15 Uhr;

Mittwoch, 8.12.: Wegeleben, Rote Schule, 9 bis 15 Uhr;

Donnerstag, 9.12.: Deesdorf, Beckerberg , 9 bis 11.30 Uhr;

Donnerstag, 9.12.: Rodersdorf, Vereinshaus am Park, 12 bis 15 Uhr;

Freitag, 10.12.: Langenstein, Schäferhof, 9 bis 14 Uhr;

Montag, 13.12.: Vogelsdorf, Hauptstraße (hinter Feuerwehr), 9 bis 11.30 Uhr;

Montag, 13.12.: Pabstorf, Ernst-Thälmann-Platz (neben Dorfkrug), 12 bis 15 Uhr;

Dienstag, 14.12.: Schwanebeck, Hof der Verbandsgemeinde, Kapellenstraße 16, 9 bis 15 Uhr;

Mittwoch, 15.12.: Weddersleben, Feuerwehr (Friedensstraße 37), 9 bis 11.30 Uhr;

Mittwoch, 15.12.: Stecklenberg, Feuerwehr (Hauptstraße 24), 12 bis 15 Uhr;

Donnerstag, 16.12.: Aderstedt, Am Schlossteich (Feuerwehr), 9 bis 11.30 Uhr;

Donnerstag, 16.12.: Schlanstedt, Aderstedter Straße 3 (Gemeindebüro), 12 bis 15 Uhr;

Freitag, 17.12.: Hedersleben, NP-Parkplatz (Magdeburger Straße 3), 9 bis 13 Uhr;

Montag, 20.12.: Veltheim, 9 bis 12 Uhr;

Montag, 20.12.: Osterode, 12.30 bis 14 Uhr;

Montag, 20.12.: Rhoden: 14.30 bis 17 Uhr;

Dienstag, 21.12.: Rohrsheim, 9 bis 11 Uhr;

Dienstag, 21.12.: Hessen, 11.30 bis 14 Uhr;

Dienstag, 21.12.: Deersheim, 14.30 bis 17 Uhr;

Mittwoch, 22.12.: Rübeland, Susenburg und Neuwerk;

Impfwillige Bürger werden gebeten, neben ihrem Impfausweis auch die Krankenversicherungskarte nicht zu vergessen. Da die Impfungen aktuell nur für Einwohner aus dem Harzkreis angeboten werden, muss zudem der Personalausweis vorgelegt werden.