Deutsches Rotes KreuzRätselraten um Sozialstation Harz: Darum ist in Elbingerode nichts mehr los

Was ist mit der Sozialstation Harz los? Diese Frage stellen sich viele Elbingeröder. Die Anlaufstelle des Deutschen Roten Kreuzes ist verwaist.

Von Günther Breutel 25.01.2023, 20:45
Nix mehr los: Die Sozialstation Harz des Deutschen Roten Kreuzes mitten in Elbingerode ist nicht mehr besetzt.
Nix mehr los: Die Sozialstation Harz des Deutschen Roten Kreuzes mitten in Elbingerode ist nicht mehr besetzt. Foto: Günther Breutel

Elbingerode - Vielen Elbingerödern ist aufgefallen, dass zuletzt an der Unteren Schulstraße vor dem Haus Bodfeld keine Autos des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mehr stehen und dass in dessen Sozialstation Harz kein Geschäftsleben zu erkennen ist. Wo ist die Sozialstation geblieben? Diese Frage konnte keiner beantworten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.