Stadt Oberharz am Brocken will ihren Bauhof aufrüsten

Der Bauhof der Stadt Oberharz am Brocken soll technisch besser ausgestattet werden. Nach der Neuaufstellung zu Jahresbeginn folgt damit der nächste Schritt.

Von Katrin Schröder 22.09.2022, 06:15
Ein Unimog mit Mähaufsatz steht im Hof der Straßenmeisterei Halberstadt. Ein solches Gefährt könnte der Oberharzer Bauhof brauchen.
Ein Unimog mit Mähaufsatz steht im Hof der Straßenmeisterei Halberstadt. Ein solches Gefährt könnte der Oberharzer Bauhof brauchen. Foto: dpa

Oberharzstadt - Der Bauhof der Stadt Oberharz am Brocken soll bessere Technik bekommen. Dafür hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einhellig grünes Licht gegeben. Mit dem vorhandenen Gerät könne man die Aufgaben in einer „Flächenstadt“, die den Ansprüchen einer Tourismusregion genügen wolle, nicht erfüllen, begründet die Stadtverwaltung ihren Vorschlag.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.