Ballenstedt l Mit einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 185 am Dienstag, hält die Serie von schweren Motorradunfällen im Harz an. „Grausam, Furchtbar, Hammerhart" , so schildert Denny Leisner, Abschleppunternehmer aus Hasselfelde, seine Eindrücke vom Dienstagabend. Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Ballenstedt und Mägdesprung wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Nach ersten Angaben der Polizei war der Biker mit seiner Machine in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und ist in einen entgegenkommenden PKW Ford geprallt.

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr versorgten Notärzte den Motorradfahrer. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die Insassen des Autos erlitten leichte Verletzungen. Am PKW entstand Totalschaden und auch das Motorrad ist nur noch Schrott. Bei dem Unfall liefen verschiedene Betriebsstoffe aus, so das die Feuerwehr und die Ölwehr zum Einsatz kamen. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B185 für etwa drei Stunden voll gesperrt.