Heimburg (mg) l Auf der Straße Richtung Elbingerode ist ein Pferd bei einem Unfall im Blankenburger Ortsteil Heimburg leicht verletzt worden. Das Tier lief am Dienstagnachmittag gegen 15.20 Uhr plötzlich über die Straße, berichtet ein Sprecher des Polizteireviers Harz. Ein 41-jähriger Autofahrer aus Bad Harzburg, der Richtung Elbingerode unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Das Pferd verletzte sich durch den Aufprall leicht am linken Vorderbein und flüchtete in Richtung Elbingerode. Ein Bekannter des Pferdebesitzers konnte das Tier einfangen und in den Stall bringen. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte es der Besitzer kurz vorher auf die Weide gebracht. Möglicherweise sei das Huftier über den elektrischen Weidezaun gesprungen und auf die Straße gelaufen, so die Polizei weiter.