Wernigerode (vs) l Eine große Menge Zigaretten erbeuteten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (16. Dezember) in Wernigerode. Dabei zeigten die Täter eine große Zerstörungswut, schließlich sprengten sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei einen Zigarettenautomaten in der Ilsenburger Straße.

Der Automat wurde völlig zerstört. Neben den Zigaretten wurde auch die im Automaten befindliche Geldkassette gestohlen. Die Polizei beziffert den Schaden mit rund 5000 Euro. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion eingeleitet und Spuren am Tatort gesichert.

Sachdienliche Hinweise zur Zerstörung des Automaten und den möglichen Verursachern erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.