Sachsen-Anhalt

Zwei Verletzte nach Überholmanöver

Auf der Bundesstraße 81 bei Hasselfelde (Landkreis Harz) kam es zu einem Unfall mit zwei Verletzten.

Hasselfelde (vs) l Am Dienstag (23. März) wurden zwei Personen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 81 verletzt. Dies teilt die Polizei am Dienstagnachmittag mit.

Laut Polizeibericht fuhr ein 35-Jähriger mit einem VW Crafter auf der B81 aus Richtung Wendefurth kommend in Richtung Hasselfelde (Landkreis Harz). Gegen 5.30 Uhr setzte er kurz vor einer Linkskurve zu einem Überholmanöver an, wobei er mit einem entgegenkommenden Pkw Seat frontal zusammenprallte.

Dabei verletzten sich der 35-Jährige VW-Fahrer, sowie der 29-jährige Seatfahrer. Beiden wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Kliniken gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B81 war in diesem Streckenabschnitt bis ca. 9.15 Uhr zum Teil voll gesperrt.